Leider meinte es auch der September nicht gut mit unserem Echtgeldkonto und wir mussten den vierten Verlustmonat in Folge hinnehmen. Eine bislang noch nicht dagewesene Folge. Die Ursache kann klar benannt werden: Verfall der 2-jährigen US-Staatsanleihen. Der Boden dürfte nun aber erreicht werden und die Jahresendrally kann starten. Ziel bis Jahresende bleibt ein neues Allzeithoch.

September-Performance im Echtgeldkonto

Wir starteten in den September mit einem Kontostand von $487.695,49 und standen am 30. September bei $475.159,00, was einem prozentualen Verlust von 2,57% entspricht.

September Overview 2023

Endlich schlagen wir wieder mal die 3 Benchmarks DAX (gelb), S&P500 (grün) und MSCI World (pink). Es bleibt aber ein Verlustmonat und es soll der letzte für eine lange Zeit gewesen sein.

Gewinntrades

  • Short Straddle auf XLP mit +$458,01
  • Front Ratio Spread auf Öl (CL) mit +$2.667,80
  • Short Straddle auf XLP mit +$441,14

Verlusttrades

  • Front Ratio Spread auf Gold (GC) mit -$2.249,08
  • Short Straddle auf XLP mit -$776,99
  • Front Ratio Spread auf Gold (GC) mit -$442,20
  • Front Ratio Spread auf Gold (GC) mit -$4.259,08

Somit sprechen wir von realisierten Verlusten in Höhe von $4.160,40. Unsere Einkommentrades in Gold mit dem Front Ratio Spreads waren allesamt Verlierer.

Performance seit Start des Echtgeldkontos

Seit Start des Echtgeldkontos im Mai 2018 haben wir eine Gesamtperformance von 387% erzielt.

Inception September 2023

Zum Vergleich die Entwicklung der bekannten Benchmarks im identischen Zeitraum:

Benchmarks September 2023

S&P 500 (grün), MSCI (blau) und DAX (gelb)

Unser Drawdown im Echtgeldkonto scheint vorbei zu sein. Zumindest haben wir uns schon wieder $30.000 nach oben gearbeitet. Der breite Aktienmarkt verliert weiter an Boden und es gibt einige Anzeichen, dass sich dieses Bild fortsetzen wird.

Aktuelle Positionen in unserem Echtgeldkonto

Diese Positionen haben wir derzeit offen:

Positionen September 2023

Screenshot vom 9.10.2023 8:45 Uhr

Der größte unrealisierte Verlust geht nach wie vor auf unsere Anleihenposition zurück, wenngleich bei ZT in der Übersicht ein Plus verbucht steht. Der Grund ist einfach: Wir haben bereits in den März gerollt. Wir haben aber auch weitere heiße Kandidaten im Feuer, die viel Gewinn bringen werden:

  • Weizen-Spread
  • Hafer-Mais-Spread (war schon nahe am Take Profit)

Übersicht vergangener 3 Monatsberichte

Hier findest du die Einzelberichte unseres Echtgeldkontos der letzten 3 Monate: