Nachdem wir im Mai mit +13,38% einen hervorragenden Monat erlebten, startete auch der Juni mit einem neuen Allzeithoch am 5. Juni. Unser Echtgeldkonto erreichte einen Kontostand von über $143.000. Leider konnten wir dieses Niveau nicht halten, da es am 11. Juni (-6%) erneut einen heftigen Börsentag gab, der die Volatilitäten stark anstiegen ließ.

Juni-Performance im Echtgeldkonto

Wir starteten in den Juni mit einem Kontostand von $137.535,68 und standen am 30. Juni bei $136.523,97, was einem prozentualen Verlust von 0,74% entspricht. Auf Monatssicht ist der Verlust klein. Betrachtet man es allerdings als Drawdown vom Allzeithoch, so mussten wir ca. 4,5% verkraften.

Stats June

Im Vergleich zu den bekannten Indizes bleiben wir im Juni leider etwas zurück:

Benchmarks June

Gewinntrades

  • Short Calls auf den VXX mit +$175,24
  • Long in Hafer (ZO) mit +$1.756,86
  • Short Calls auf den VXX mit +$152,50

Verlusttrades

  • kein Verlusttrade

Rechnen wir alle realisierten Trades zusammen, so ergibt sich ein realisierter Gewinn von $2.084,60.

Performance seit Start des Echtgeldkontos

Seit Start des Echtgeldkontos haben wir Gesamtperformance von 36,5% erzielt.

Inception

Der folgende Chart zeigt die Performance der bekannten Benchmarks im gleichen Zeitraum:

Inception Benchmarks

Aktuelle Positionen in unserem Echtgeldkonto

Diese Positionen haben wir derzeit offen:

Positions

Screenshot 01.07.2020 10:00 Uhr

Hervorzuheben ist, dass unsere Aktienbestände in Summe zugelegt haben obwohl es der Gesamtmarkt im Juni nicht getan hat. Haupttreiber waren Amazon und Apple.

Übersicht vergangener 3 Monatsberichte

Hier findest du die Einzelberichte unseres Echtgeldkontos der letzten 3 Monate:

Wie kann ich diese Trades diskutieren und als Signal erhalten?

In unserem Premium Service erfährst du sofort, wann ein neuer Trade in unserem Echtgeldkonto eröffnet, geschlossen oder gemanagt wird.