Im April haben wir den Kontowechsel erfolgreich abgeschlossen und haben dabei penibel darauf geachtet, dass das neue Konto mit dem gleichen Betrag kapitalisiert wurde, mit dem das alte Konto geschlossen wurde. Wir können somit weiterhin eine konstante Rendite seit Start des Kontos aufzeigen, wenngleich dies leider nicht mehr in einem Langzeitchart möglich ist.

April-Performance im Echtgeldkonto

Wir starteten in den April mit einem Kontostand von $108.160,12 und standen am 30.04.2020 bei $121.300,40, was einem prozentualen Gewinn von 12,1% entspricht.

Kontoauszug 30.04.

Gewinntrades

  • Long Amazon (AMZN) mit +$499,70
  • Long Apple (APPL) mit +$1.225,64
  • Long Blizzard (ATVI) mit +$396,32
  • Long Match Group (MTCH) +$266,20
  • Short Calls auf VXX mit +$249,24
  • Short Puts auf American Airlines (AAL) mit +$189,32
  • Short Calls auf Sojabohnenöl (ZM) mit +$359,00

Verlusttrades

  • Long Linde (LIN) mit -$321,10
  • Long Facebook (FB) mit -$289,18
  • Long IBM (IBM) mit -$300,92
  • Long Twitter (TWTR) mit -$762,25
  • Short VXX (VXX) mit -$3.295,00
  • Long Bayer (BAY) mit -$329,30
  • Long FSC Energy mit -$242,00
  • Long Sixt (SXT) mit -$1.201,10
  • Long MTU Aero Engines (MTX) mit -$1.558,50

Rechnen wir alle realisierten Trades zusammen, so ergibt sich ein realisierter Verlust von $5.121,58. Die realisierten Aktienverluste sind zu einem Großteil auf den Crash im März zurückzuführen.

Die Aktivität in unserem Echtgeldkonto, insbesondere das Schließen aller Aktienpositionen, war überdurchschnittlich hoch. Das neue Konto wurde nun komplett neu aufgestellt und enthält erneut einige interessante Investments, die auch in unserem Live-Webinar besprochen wurden.

April-Performance im Vergleich

Folgendes Bild zeigt sich, wenn wir die bekannten Benchmarks anschauen und unsere Aprilrendite von 12,1% dagegenstellen:

Vergleich Benchmarks April

Leider liegen wir mit unserer Performance hinter allen 3 Indizes zurück, sind aber bestens aufgestellt und zufrieden mit dem bisherigen Kontoverlauf.

Seit Jahresstart haben wir in unserem Echtgeldkonto eine Performance von -0,6%. Schauen wir uns nun die Entwicklung der Vergleichsindizes an:

Vergleich Jahresstart

Unser Echtgeldkonto wurde bei weitem nicht so hart getroffen wie alle bekannten Indizes. Wir outperformen deutlich.

Seit Start des Echtgeldkontos im Mai 2018 steht unsere Performance bei 21,3%. Schauen wir uns nun die Entwicklung der Vergleichsindizes an:

Inception

Hier zeigt sich sehr deutlich, dass wir mit unserer Rendite herausragen. Das macht uns sehr stolz!

Aktuelle Positionen in unserem Echtgeldkonto

Diese Positionen haben wir derzeit offen:

Positionen April

Screenshot 02.05.2020 9:00 Uhr

Dieser Screenshot stellt leider den 1. Mai dar und ist nicht wirklich repräsentativ, was die unrealisierten Gewinn und Verluste anbelangt. Nichtsdestotrotz kann man alle aktuellen Positionen sehen.

Hervorsticht unser Spread in Benzin (RB) und Heizöl (HO). Dort belaufen sich die unrealisierten Gewinne auf ca. $3.900.

Übersicht vergangener 3 Monatsberichte

Hier findest du die Einzelberichte unseres Echtgeldkontos der letzten 3 Monate:

Wie kann ich diese Trades diskutieren und als Signal erhalten?

In unserem Premium Service erfährst du sofort, wann ein neuer Trade in unserem Echtgeldkonto eröffnet, geschlossen oder gemanagt wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.