Zentralbank

    0
    757

    Was ist eine Zentralbank?

    Eine Zentralbank ist eine Institution, die für die Überwachung des Geld systems einer Nation oder einer Gruppe von Nationen verantwortlich ist. Zu ihren üblichen Aufgaben gehört die Ausgabe von Zahlungsmitteln, die Regulierung der Geldmenge und die Kontrolle von Zinssätzen.

    Ihre Entscheidungen beeinflussen die Finanzmärkte im Allgemeinen, aber insbesonders die Währungsmärkte. In einigen Ländern ist die Zentralbank auch für die Aufsicht über die Geschäfts banken in ihrem Land zuständig.

    Einige der wichtigsten Zentralbanken sind:

    Trading und Zentralbanken

    Das Verfolgen der Ansagen und Aktionen von Zentralbanken ist der Schlüssel bei der Anwendung deiner Fundamentalanalyse.

    Zentralbanken sind die Schlüsselfaktoren hinter den Bewegungen der Devisenmärkte, weil sie die Geldmengen verwalten. Eine überschüssige Geldmenge kann zu Inflation und einer abgewerteten Währung führen.

    Wenn das Inflationsniveau jedoch zu hoch ist, kann eine Zentralbank eine restriktive Geld- und Währungspolitik anwenden. Würde die Bank of England zum Beispiel die Geldmenge begrenzen, würde sie den Wert des Britischen Pfunds erhöhen. Dies könnte einen Einfluss auf Währungspaare haben, die den Pfund enthalten und der Kurs für GBP/USD kann sich erhöhen.

    Nachrichten und Berichte über die Entscheidungen einer Zentralbank können zu erhöhter Volatilität an den Währungsmärkten führen, vor allem, wenn sich die tatsächlichen von den erwarteten Ergebnissen unterscheiden.

    Wir empfehlen dir als Forex Trader, mehr über den Einfluss von Grundlagen auf Währungen zu lesen: