Wechselkurs

    0
    1198

    Der Wechselkurs bezieht sich auf die Menge einer Währung, welche du brauchst, um eine weitere zu erwerben, mit anderen Worten, du tauschst sie.

    Der Wechselkurs wird oft Devisenkurs oder einfach FX Rate genannt.

    Es gibt zwei Kurse für das Trading:

    1. Der Kassakurs, welcher der aktuelle Kurs zu einem gegebenen Zeitpunkt ist.
    2. Der Devisenterminkurs, welcher heute als ein Kurs dotiert, aber zur Lieferung und Zahlung an einem bestimmten Datum in der Zukunft genutzt wird.

    Da Währungen immer in Paaren gekauft und verkauft werden, beeinflusst der Wechselkurs immer ihren relativen Wert zu einander. Wenn der Preis der Basiswährung (die du kaufen willst) steigt, dann wird der Wert der Gegenwährung (mit der du bezahlst) relativ zu ihr fallen.

    Wenn du zum Beispiel Euros mit US-Dollar (das Währungspaar heißt EUR/USD) kaufen möchtest und der Wechselkurs €1/$1,25 beträgt, brauchst du $1,25, um €1 zu kaufen. Wenn der Wert des Euro steigt, dann kann sich der Wechselkurs , sagen wir, auf 1€/$1,30 also den Wert des Euro erhöhen und du musst nun $1,30 auf €1 kaufen – der Euro ist im Verhältnis zum US-Dollar teurer.

    Erfahre mehr über Forex Trading: