Wachstumsunternehmen

    0
    739

    Was ist ein Wachstumsunternehmen?

    Ein Wachstumsunternehmen generiert bedeutende Gewinne und verzeichnet ein Gewinnwachstum, das erheblich höher als das allgemeine Wirtschaftswachstum ist.

    Wachstumsunternehmen sind in der Regel Branchenführer, d. h. sie wachsen schneller als ihre Wettbewerber. Sie schütten gewöhnlich geringe, unregelmäßige oder gar keine Dividenden aus, da sie den Großteil ihrer Profite wieder investieren, um weiter zu wachsen.

    Welche Art von Unternehmen sind Wachstumsunternehmen?

    Wachstumsunternehmen sind häufig kleine Unternehmen mit großem Spielraum für schnelles Wachstum. Sie bieten möglicherweise innovative Produkte oder Dienstleistungen an oder bedienen eine im Trend liegende Marktnische mit starkem Wachstumspotential.

    Häufig handelt es sich dabei um Unternehmen aus dem Technologie-Sektor wie beispielsweise Apple und Google.

    Warum sind Wachstumsunternehmen für Investoren von Interesse?

    Der Aktienkurs von Wachstumsunternehmen kann rapide ansteigen, während das Unternehmen expandiert. Investoren versuchen daher, möglichst früh einzusteigen, um von diesem Anstieg zu profitieren.

    Letztendlich wird das Wachstum jedoch an Grenzen stoßen und abflachen. Von diesem Moment an wächst das Unternehmen langsamer und schüttet wahrscheinlich größere und regelmäßigere Dividenden aus. Es muss nicht länger alle Gewinne reinvestieren und Investoren, die ihre Aktien während der gesamten Wachstumsphase gehalten haben, profitieren jetzt möglicherweise von einem regelmäßigen Zusatzeinkommen.

    Wo findet man Informationen über Wachstumsunternehmen?

    In den Finanznachrichten findest du die aktuellen Informationen über Wachstumsunternehmen und -branchen.