Verbindlichkeiten

    0
    935

    In der Finanzwelt wird mit Verbindlichkeiten die Verpflichtung beschrieben, die aus vergangenen Transaktionen oder Geschehen resultiert. Das beste Beispiel für Verbindlichkeiten sind Schulden.

    Verbindlichkeiten sind einer der wesentlichen Teile der sogenannten Bilanzgleichungen:

    Vermögenswerte = Verbindlichkeiten + Eigenkapital der Eigentümer

    Die Bilanzgleichung ist die mathematische Struktur der Bilanz.

    Siehe auch: