Übernachtgebühren

    0
    542

    Übernachtgebühren sind die Gebühren, die ein Trader zu zahlen hat, wenn er eine Position über Nacht hält.

    Wenn Trader mit Margen handeln, können sie eine große Summe mit einem eher kleinen Geldbetrag bewegen. Der Broker übernimmt somit die Übernachtgebühren, um die größere Position über Nacht zu finanzieren.

    Übernachtgebühren werden oft bei Forex TradingSpread Betting und Differenzkontrakten (auch Contract for Difference (CFD)) erhoben.