Slippage

    0
    838

    Was ist „Price Slippage“?

    Beim Trading bezeichnet Slippage die Differenz, zwischen dem Kurs, den ein Trader für ein Trade erwartet und dem tatsächlichen Preis, zu dem ein Trade ausgeführt wird.

    Slippage entsteht durch die Zeitverzögerung zwischen der Eingabe des Trades seitens des Traders am Computer und dessen Ausführung durch den Broker. Während dieser Zeitverzögerung kann sich der Kurs verändert haben.

    Slippage ist in dynamischen, volatilen Marktsituationen prozentual höher und kann für einen Trader von Vor- oder Nachteil sein.

    Liquidität und Transaktionskosten können Slippage ebenfalls beeinflussen. Viele Broker nutzen zum Trading Algorithmen, um Slippage zu verringern.