Order-Management

    0
    693

    Was ist Order-Management im Trading?

    Im Trading bezeichnet Order-Management alle Dinge, die ein Trader im Zusammenhang mit seiner Order tut. Das kann alles vom Ausführen von Marktordern bis hin zum Platzieren von Pending-OrdernStop-Losses und Take Profit-Ordern sein.

    Ein weiterer Aspekt des Order-Managements ist das aktive Managen von Trades. Nachdem du in den Markt eingetreten bist, gibt es verschiedene mögliche Szenarien. Besipielsweise kann sich der Kurs zugunsten deines Trades entwickeln, also könnte es nötig sein, das Stop-Loss in die gleiche Richtung zu setzen, um Gewinne abzusichern.

    Order-Management ist ein wichtiger Teil des Geldmanagements, was als sehr wichtige Fertigkeit im Trading angesehen wird. Erfahre mehr über Geldmanagement:

    In unserer Forex-Einsteigerstrategie ist Order-Management der vierte Schritt.:

    Order-Management in MetaTrader 4

    MetaTrader 4 (MT4) ist die beliebteste Trading-Software. Viele der Partner-Broker von tradimo bieten sie ihren Tradern kostenlos an. Schau dir unsere Anleitung an, wie man Trades im MT4 verwaltet: