Kopf-und-Schulter-Muster

    0
    519

    Das Kopf-und-Schulter-Muster tritt nach einem Aufwärtstrend auf und signalisiert eine Trendwende.

    Es besteht aus zwei Spitzen auf ungefähr derselben Höhe (das sind die Schultern) und einer dritten, höheren Spitze dazwischen, welche den Kopf darstellt. Wenn dieses Muster auftritt, ist der Aufwärtstrend meistens vorbei und man erwartet einen fallenden Preis.

    Für gewöhnlich findet man eine Unterstützung am unteren Ende des Kopfes (welches auch Halsausschnitt genannt wird). Wenn der Halsausschnitt durchbrochen wird, so sagt man, fällt der Preis um ungefähr denselben Betrag wie die Distanz vom Kopf zum Halsausschnitt.

     

    (1) Schulter

    (2) Kopf

    Weiterlesen

    Lerne mehr über das Analysieren deiner Charts: