Hang Seng Index

    0

    Der Hang Seng ist der Leitindex der Börse in Hongkong.

    Er besteht aus 45 Unternehmen, die etwa 70 % der Marktkapitalisierung an der Hong Kong Stock Exchange ausmachen und beschreibt somit die allgemeine Performance des Aktienmarkts in Hongkong.

    Der Index wurde erstmals 1969 von HSI Services Limited, einer Niederlassung der Hang Seng Bank, veröffentlicht.

    Die Zusammensetzung des Hang Seng Index wird durch Analyse und externe Beratung bestimmt. Um gelistet werden zu können, muss ein Unternehmen folgende Kriterien erfüllen:

    • Es muss zu den Unternehmen gehören, die gemeinsam 90 % des Marktwerts aller Stammaktien der in Hongkong gehandelten Unternehmen generieren.
    • Es muss zu den Unternehmen gehören, die 90 % des Gesamtumsatzes an der Hong Kong Stock Exchange ausmachen.
    • Es muss mindestens 24 Monate gelistet sein oder folgende Kriterien erfüllen:
    Platzierung nach durchschnittlichem MarktwertMindestzeitraum der Listung
    Top 53 Monate
    6 – 156 Monate
    16 – 2012 Monate
    21 – 2518 Monate
    Unter 2524 Monate

    Die letztendlich gelisteten Unternehmen werden dann gemäß folgender Kriterien der Reihenfolge nach geordnet:

    • Platzierung nach Marktkapitalisierung und Umsatz
    • Repräsentanz für die jeweilige Branche
    • Finanzielle Leistungsfähigkeit

    Zum Weiterlesen

    Hang Seng Index Web-Seite
    Hang Seng Index Wikipedia