Fundamentalanalyse

    0
    405

    Fundamental analysisDie Fundamentalanalyse beinhaltet die Untersuchung der Wirtschaft eines Landes oder eines Unternehmens, um den Effekt auf den jeweiligen Kurswert einschätzen zu können.

    Die Fundamentalanalyse wird manchmal als das Gegenteil der technischen Analyse betrachet. Doch tatsächlich ist das Verständnis der einen Analyse sogar hilfreich für die Trading-Strategien, welche stark auf der anderen basieren.

    Einige Beispiele von Wirtschaftsindikatoren beinhalten die Inflation, das Wachstum des BIPZinssätzeImmobilienExporte oder die Arbeitslosenrate.

    Fundamentalanalyse bei Forex Trading

    Während unsere Forex Beginner-Strategie das trendverfolgende Konzept in der technischen Analyse ist, denken wir, dass Trader ein solides Verständnis der Grundlagen brauchen, welche die Währungsmärkte beeinflussen:

    Diese grundlegenden Wirtschaftsindikatoren werden als Berichte veröffentlicht. Devisenhändler werden besonders auf folgendes Acht geben:

    • Die tatsächlichen Resultate
    • Der Unterschied zwischen den erwarteten und den tatsächlichen Resultaten
    • Der Unterschied zwischen den vorangegangenen Resultaten und den aktuellen Resultaten

    Wenn diese Indikatoren veröffentlicht werden, hängt der Effekt auf die Währung davon ab, ob die Berichte einen positiven oder negativen Ausblick für die Wirtschaft bedeuten. Ein positiver Ausblick wird voraussichtlich dazu führen, dass die einheimische Währung an Stärke gegenüber den anderen Währungen gewinnt; ein negativer Bericht führt meistens dazu, dass die einheimische Währung an Stärke gegenüber den anderen Währungen verliert.

    Märkte reagieren auf Nachrichten

    Von Zeit zu Zeit halten wichtige Finanzbehörden Ansprachen bezüglich Entscheidungen, die Auswirkungen auf die Wirtschaft haben werden. Der eigentliche Inhalt dieser Kundgebungen wird von Tradern untersucht, da er eine wesentliche Auswirkung auf den Wert einer Währung haben kann.
    Beispiele solch grundsätzlicher Kundgebungen, welche die Werte von Währungen beeinflussen können, beinhalten Änderungen der Mehrwertsteuer (MwSt) oder der Zölle, Zielsetzungen im Bereich der Arbeitslosigkeit oder Bauaufträge für neue Immobilien.

    Das grundlegende Prinzip ist, dass gute wirtschaftliche Ergebnisse vermehrt Investitionen mit sich führen, weil eine starke Wirtschaft für gewöhnlich gute Renditen bringt. Wenn sich Investoren dafür entscheiden, Kapital in eine Wirtschaft zu investieren, müssen sie das in der einheimischen Währung tun. Die Nachfrage nach der einheimischen Währung steigt und mit selbiger ihr Wert.