Flat Open, Flat Close, Flat Trading

    0
    932

    Was bedeutet „flat“ (dt. flach) beim Trading?

    Flat ist ein Trading-Fachbegriff, der eine Preisbewegung (Price Action) ohne nennenswerte Ausschläge nach oben oder unten beschreibt. Dabei gibt es keinen festgelegten Betrag oder Prozentsatz, der definiert, ab wann genau eine Kursbewegung „flach“ ist.

    Wenn der Eröffnungskurs eines Wertpapieres oder eines Vermögenswertes als Flat Open bezeichnet wird, dann bedeutet das, dass er auf gleicher Höhe oder nahe am Schlusskurs der vorherigen Trading-Session liegt. Hat zum Beispiel eine Aktie bei $ 10,50 geschlossen und eröffnet am darauf folgenden Tag mit $ 10,51, $ 10,50 oder $ 10,49, so wäre das ein „Flat Open„.

    Wenn der Schlusskurs einer Aktie auf gleicher Höhe oder nahe am Eröffnungskurs der Trading-Session liegt, so wird er als Flat Close bezeichnet.

    Flat Trading bedeutet, dass der Aktienkurs während einer längeren Periode (z.B. einer ganzen Trading-Session) stabil ist. Flat Trading kann als ein Ranging Market mit niedriger Volatilität angesehen werden. Hat z.B. eine Aktie bei einem Kurs von $ 10,50 eröffnet und bewegt sich der Preis in einer Spannweite von $ 10,40 bis $ 10,60, so würde man dies als „Flat Trading“ bezeichnen.