Exporte, exportieren

    0

    Exporte und Importe sind Güter oder Dienstleistungen, welche zwischen verschiedenen Ländern gehandelt bzw. gekauft werden. Der Export bezieht sich auf den Akt des Verkaufens, und entspricht andererseits immer einem Import von oder aus einem anderen Land.

    Länder, die mehr von ihren Waren oder Dienstleistungen im Ausland verkaufen als sie dort kaufen, werden als „Nettoexporteure“ bezeichnet. Gilt ein Land unterm Strich als Nettoexporteur, weist es einen „Außenhandelsüberschuss“ auf.

    Die weltweit größten Exporteure sind die Vereinigten Staaten, China und Deutschland.