Carry-Trade

    0
    732

    Was ist ein Carry-Trade im Forex Trading?

    Ein Carry-Trade ist eine Sorte von Forex Trades, die auf unterschiedlichen Zinssätzen zwischen zwei Ländern beruhen. Der Vorgang eines übertragenen Trades funktioniert wie folgt: Es wird die Währung eines Landes mit niedrigem Zinssatz verkauft um damit die Währung eines Landes mit höherem Zinssatz zu kaufen.

    Wenn die Position am Ende des Tages abgerechnet wird, musst du für die verkaufte Währung nur eine relativ geringe Menge an Zinsen bezahlen, während du für die gekaufte Währung eine höhere Zinsmenge erhälst. Daraus folgt, dass der hauptsächliche Beweggrund für einen Carry-Trade nicht die Kursänderung des Währungspaares ist, sondern die Unterschiede in den Zinssätzen.

    Sieh dir auch folgendes an: