Buchwert

    0
    798

    Was bedeutet der Buchwert?

    In der Finanzbuchaltung ist der Buchwert der Wert einer Anlage in der Bilanz.

    Der Buchwert basiert auf den Originalkosten abzüglich Abschreibungen, Schuldentilgungen und Wertverfälle.

    Traditionell ist der Buchwert eines Unternehmens das gesamte Vermögen minus immateriellen Vermögen und Verbindlichkeiten.

    Der Begriff Buchwert wird manchmal auch als „Bilanzwert“ bezeichnet. In Groß Britannien kann der Begriff „Nettovermögenswert“ auf den Buchwert eines Unternehmens hindeuten.

    Es ist der gesamte Wert der Anlagen eines öffentlichen Unternehmen, welches der Anteilseigner erhalten würde, wenn das Unternehmen aufgelöst werden würde. Dies bedeutet, dass die Marktkapitalisierung eines Unternehmens nur selten unterhalb des Buchwerts sein wird.