Bollinger Bänder

    0
    526

    Was sind Bolling Bänder im Trading?

    Bollinger Bänder sind ein Volatilitätsindikator in der Technischen Analyse. Dieser zeigt die Volatilität der Kursbewegung. Sie wurden in den 1980ern von John Bollinger entwickelt.

    Bollinger Bänder haben eine obere und eine untere Begrenzung, welche aus der Standardabweichung des Preises berechnet wird. Die beiden Begrenzungen verändern sich mit der Bewegung des Preises. Sie können vielfältig genutzt werden.

    Lerne wie du Bollinger Bänder nutzen kannst:

    Im unteren Chart sind die Bollinger Bänder und der Gleitende Durchschnitt in blau dargestellt.

    Sieh dir auch Folgendes auch: