Der Bitcoin wurde am 31. Oktober 10 Jahre alt und wir wollen einen Blick auf die Highlights zurückwerfen ohne zu sehr in die Details zu gehen.

Geburtstunde des Bitcoins

Am 31. Oktober 2008 erschien das Bitcoin Whitepaper mit dem Titel „Bitcoin – A peer-to-peer electronic cash system“. Nun mag man sich darüber streiten, ob nicht eventuell bereits die Registrierung der Seite Bitcoin.org als Geburtstunde des Bitcoins genannt werden sollte, welche bereits am 18. August 2008 online ging, doch bewusst an die Öffentlichkeit kam der Bitcoin erst mit der Veröffentlichung des Whitepapers.

Erster Kurs des Bitcoins

Anfänglich gab es noch keinen festen Kurs für den Bitcoin und die „Gründer“ trieben die Technik weiter voran ohne Dritte zu involvieren. Die erste Transaktion fand am 12. Januar 2009 statt. Es war eine Testtransaktion zwischen Nakamoto und Hal Finney über 10 Bitcoins (heutiger Wert am 1.11.2018 beträgt $63.616). Zu diesem Zeitpunkt gab es noch keine Kalkulationen für einen Gegenwert in US-Dollar.

- Advertisement -

Der erste richtige offizielle Kurs wurde am 5. Oktober 2009 an der Bitcoin Börse gestellt. Für $1 bekam man 2.300,03 Bitcoins. Als Wechselkurs ausgedrückt, betrug der Wert eines Bitcoins $0,000435.

Entwicklung des Bitcoin

Im Laufe der Zeit wurden immer mehr Leute auf den Bitcoin und das dazugehörige System und die Idee dahinter aufmerksam. Selbstverständlich wuchs die Nachfrage, was den Preis immer weiter antrieb.

Im Folgenden ist ein Chart mit den Meilensteinen der Preisentwicklung im Bitcoin zu sehen:

Quelle: bitcoin2040.com

Das Erreichen des Level von $0,10 erscheint auf den ersten Blick lächerlich, doch wenn man von Anfang an dabei war, so bedeutet ein Wert von $0,10 eine Wertsteigerung von wahnwitzigen 22.900%. Diese Rendite hätte man in nur einem Jahr erzielt.

Erster Kaufvorgang mit Bitcoin

Im Mai 2010 wurde die erste echte Kauftransaktion getätigt. In einer Pizzaria namens Papa John’s wurden 2 Pizzen für einen Preis von 10.000 Bitcoins gekauft. Auf den heutigen Tag umgerechnet, waren es die teuersten Pizzen der Geschichte.

Verzehnfachung im Jahrestakt

Die Wertsteigerung des Bitcoins von $0,10 auf $1 und die auf weitere $10 erfolgte jeweils innerhalb eines halben Jahres.

Im April 2013 erreichte der Bitcoin den Wert von $100 und eine breitere Öffentlichkeit wurde auf diese erste Kryptowährung aufmerksam.

Entwicklung des Bitcoin seit 2013

Seit 2013 ist die Entwicklung des Bitcoins sehr volatil und dramatische Kurszuwächse und -abstürze sind fast an der Tagesordnung. Es steht außer Frage, dass sich der Bitcoin in den vergangenen 5 Jahren vervielfachte, aber es gab auch 3 Phasen, in denen der Bitcoin mehr als 70% an Wert verlor:

Der bisherige Höchstkurs eines Bitcoins belief sich auf $19.140,80.

Bitcoin als Futures an der CME

Im Dezember 2017 erhielt der Bitcoin den Ritterschlag, indem die CME (Chicago Mercantile Exchange) Futures auf den Bitcoin in den Handel mit aufnahm. Dies ermöglicht nun auch Institutionellen den Bitcoin mit standardisierten Kontrakten zu handeln.

Meilensteinen der Marktkapitalisierung

Die Marktkapitalisierung ist nahezu stetig gestiegen. Waren es im Mai 2010 noch $10.000 bei einem Bitcoin Preis von $0,004, so waren es bereits im April 2011 schon $10.000.000 bei einem Bitcoin Preis von $1,70. Im Oktober 2017 erreichte der Bitcoin eine Marktkapitalisierung von $100.000.000.000 (100 Milliarden) bei einem Preis von $6.008,42.

Ausblick

Verschiedenste Prognosen erwarten für das Jahr 2021 eine Marktkapitalisierung von $1.000.000.000.000, also 1 Billion, bei einem Bitcoin Preis von $53.500.

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.